Planung von Ihren massgeschneiderten SHELFIE
und die Benutzung des Offline Konfigurators

Die wichtigste Eigenschaft des SHELFIE Systemes ist, dass seine Elemente frei und in endlosen Variationen zusammengebaut werden können.
Es gibt nur eine Voraussetzung:

ein Kreuz ist nicht möglich.

Die einzelnen Regalplatten müssen so gewählt werden, dass die Konstruktion
nur aus L- und T-Kreuzungen
(Ecken und Dreierkreuzen) besteht.

Kann nicht verwendet werden:


Kann verwendet werden:

   

Weitere wissenswerte Informationen über die SHELFIE Regale

Planen:

  • die Länge der längsten Regalplatte ist 210 cm, wenn Sie ein noch weiteres System bauen möchten, verwenden Sie eine vertikal verschobene Platte als Kernstück

  • die höchste Seitenplatte ist 3 Ebene hoch (also 99 cm), wenn Sie ein noch höheres System bauen möchten, müssen Sie die Breite des Regals ändern (schmaler machen oder erweitern)

  • wenn Sie eine Schranktür einplanen wollen, beachten Sie diese Regeln: beide Seitenelemente müssen identisch sein und die gleiche höhe wie die Tür selbst (die breitere vertikale Platte (1A, 2A oder 3A) ist ein Muss)

  • Schranktüre sind nur in 80 cm Breite mit 2 Türen erhältlich (1, 2 oder 3 Ebene hoch)

  • zwei Paar von Schranktüren lassen sich nicht direkt nebeneinander gesetzt werden

  • am Ende der Seitenwand (Ecken) schließen die horizontale Platten immer über die vertikalen (externe Vebindung)

  • jede horizontale Regalplatte gibt es in drei Versionen: Extern-Extern (z. B. “80”), Intern-Extern (z. B. “B80”) und Intern-Intern (z. B. “B80B”), abhängig von den Verbindungstypen

Materialien:

  • jedes Holzteil des SHELFIE System sind aus massivem Kieferholz hergestellt (andere Materialien nur auf Anfrage)

  • das Holz ist ein natürliches Material und so hat jedes Platte ein anderes Muster, über die Zeit verdunkelt sich (reift) und verzieht sich in feuchter Umgebung

  • Sie können die Regalplatten vor (oder eben nach) der Montage nach Geschmack malen oder lackieren, um in vollen Umfang Ihre Erwartungen zu erfüllen

Montage:

  • die Regalplatten haben alle Löcher durch die Fabrik vorgebohrt, der Benutzer hat nur die Platten miteinander zu verschrauben

  • alle notwendigen Schrauben, eine Sechskantschlüssel, ein Sechseck Bit und Schraube mit Dübel und Winkel (für die Wandmontage) sind in jedem SHELFIE System enthalten

  • die asymmetrischen horizontalen Regalplatten (65-er, 130-er und 195-er) können sowohl für rechts und links verwendet werden

  • die Vorderseite der Regalplatten ist gegeben, so können sie nicht umgekehrt eingebaut werden (die Bohrungen sind woanders)

  • die Regalsysteme sollten von unten nach oben oder Baugruppe für Baugruppe zusammengebaut werden (jedes vorkonfigurierte Regal enthält eine detaillierte Montageanleitung), für die individuelle Systeme bieten wir Email oder Hotline Unterstützung an

Wandmontage:

  • alle fertig gebaute SHELFIE Systeme müssen mit mindestens 1 Dübel pro Meter an der Wand montiert werden (z. B. ein 3 Meter breites Regal braucht mindestens 3 Dübel), dies bietet Schutz gegen Umfallen

  • wenn Sie lange Regale zu hohe Belastung aussetzen möchten (z. B. die langen mittleren Regalen von Cambridge oder Oxford mit schweren Büchern volladen), es lohnt sich die Wand montage zur Mitte dieses Regales zu setzen, um die Last des Regales an der Dübel zu setzen

  • die beiden Seiten der Eckschränke sind miteinander nicht verschraubt (die beiden befestigten Seiten stützen einander gegen Umfallen), aber bei Bedarf können sie jedoch zusammengeklebt werden


Sollten Sie noch weitere Fragen haben,
stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

+36 (20) 925-3035





Den Offline Konfigurator herunterladen:

PDF Konfigurator / JPG Konfigurator / XLS Konfigurator

 

Comments are closed.